Women in Charge

Women in Charge ist eine vom UN Women Nationalkomitee Österreich gegründete Plattform. Wir sammeln Spenden für Projekte der UN Frauenorganisation UN Women. Wir wollen ein Ende der Gewalt gegen Frauen! Wir wollen, dass Frauen weltweit ein selbstbestimmtes Leben führen können und gleichberechtigten Zugang zu Bildung, Arbeit und Gesundheit haben.



Wer wir sind

Das UN Women Nationalkomitee Österreich (vormals Nationlkomitee für UNIFEM), unterstützt seit seiner Gründung im Jahr 1997 die Arbeit des UN-Entwicklungsfonds für Frauen bzw. seit 2010 die Projekte von UN Women. Wir sind eine überparteiliche gemeinnützige Organisation und sind mittels "Recognition Agreement" an UN Women in New York gebunden. Gemeinsam mit 13 anderen Nationalkomitees unterstützen wir ehrenamtlich die Arbeit von UN Women.

Was wir tun

Das UN Women Nationalkomitee Österreich sammelt Spenden für Projekte von UN Women, die Frauen und Mädchen in Krisengebieten, Entwicklungs- und Schwellenländern unterstützen. Gleichzeitig machen wir mit Initiativen und Veranstaltungen auf die Wichtigkeit einer gender-spezifischen Sichtweise in der Entwicklungspolitik aufmerksam und treten gegen Gewalt an Frauen auf.



ZA'ATRI - Selbstbestimmt leben! UN Women hilft!

Inside Za'atari: Eindrücke von Dr. Michael Desser, Österreichischer Botschafter in Amman

Dr. Michael Desser ist seit September 2015 Österreichischer Botschafter in Amman

mehr lesen 1 Kommentare

Unter dem Titel "Za'atari - Selbstbestimmt leben! UN Women hilft!" veranstalten wir eine Reihe von Charity Events. Der Reinerlös fließt in Projekte von UN Women in Jordanien, die Flüchtlingsfrauen auf dem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft unterstützen. Za'atari ist eines der größten Camps für syrische Flüchtlinge, wo zur Zeit etwa 80.000 Menschen leben.

Mehr zu "Za'atari - Selbstbestimmt leben! UN Women hilft"


Unterstützer/innen